Kündigungsfrist bei Only-Dates

Ich habe selbst habe ein Account auf der Seite "only-dates" und möchte nun mein Account löschen. Wie geht das genau?

Related posts of

Sind mit irgendwelchen Schwierigkeiten zu rechnen? Ich bin auch auf dieses 1,- Euro Testabo für 14 Tage reingefallen. Das war am Allerdings bestätigt für den Nach mehrmaligen hin und herschreiben hab ich's aufgegeben. Only-Dates besteht auf die Kündigung zum Ich habe jetzt gerade einen Termin bei meinem Anwalt gemacht. Ich habe denen die Einzugsermächtigung gekündigt und falls die am nächsten 1. Mein Kumpel ist das auch passiert. Der ist zu dem Rechtsanwalt Rader gegangen.

Ich wurde das nicht auf eigene faust machen, und der Anwalt war superschnell und macht das öfter. Google Mal nach dem rechtsanwalt Rader. Auch bei diesem only-dates.


  • Single frauen cz;
  • deutsche kennenlernen.
  • stuttgart leute kennenlernen;
  • Kosten Only Dates;
  • Only-dates;

Demnach hast du eine zweiwöchige Rücktrittsfrist vom Vertrag und die Leute hätten die Kündigung gerne postalisch. Nachdem wir unseren Testaccount nach einigen Wochen mal wieder besucht hatten, sind 71 Kontaktvorschläge zusammen gekommen. Das ist nicht gerade viel. Neben diesen Vorschlägen gibt es noch ein paar Unterkategorien. Dort kann man sich beispielsweise anzeigen lassen, wer auf dem eigenen Profil war nur für Premium Mitglieder , man kann eine Favoritenliste anlegen, es gibt eine Liste, welche Profile man selbst zuletzt angesehen hat und eine Liste, mit wem man aktuell in Kontakt steht.

Von diesen Kategorien aus lassen sich die dort aufgelisteten Profile aufrufen. Ohne Permium Mitgliedschaft sieht man dort allerdings nicht sehr viel.

lohnunternehmen-scholten.de – Rechtsanwalt Thomas Rader

Mit einem gratis Account sind alle Bilder unkenntlich gemacht. Bis auf Nachricht schreiben können diese Funktionen bereits kostenlos genutzt werden. Dies bringt letztendlich aber auch nichts, denn Bilder kann man nur als Premium Nutzer sehen und das Postfach ist mit einem kostenlosen Account auch nicht einsehbar. Ist bringt einem also nichts, wenn man die Bilder freigeschalten bekommt oder eine Antwort in Form einer Nachricht erhält.

Die Informationen, die man über eine Person auf dem Profil erfährt, sind ausgesprochen spärlich. Diese sind so überschaubar, dass diese hier auch kurz aufgelistet werden können:. Einen Bereich für einen frei formulierbaren Text scheint es nicht zu geben.

Über Only-dates

Als Standard Mitglied sieht man also genau diese Angaben und ein paar verschwommene Bilder. Das ist nicht gerade sonderlich aussagekräftig. Im Postfach werden alle eingehenden und ausgehenden Nachrichten aufgelistet. Dieser Bereich ist allerdings mit einem kostenlosen Account überhaupt nicht zugänglich.

Man sieht nicht einmal, ob man überhaupt eine Nachricht erhalten ist. Stattdessen wird man gleich zur Kaufseite weitergeleitet, wenn man das Postfach aufrufen möchte.

5 photos of the "Kosten only dates"

Der Bereich dient zur Bearbeitung des eigenen Profils sowie der Suchkriterien. Das eigene Profil entspricht logischerweise genau den fremden Profilen, mit dem Unterschied, dass es hier natürlich keine Optionen zur Kontaktaufnahme gibt. Unter Mein Foto stehen 10 Fotoslots zur Verfügung. Dies scheint die maximale Anzahl an Bildern zu sein, die hochgeladen werden können.

Von diesem Portal abzuraten ist an für sich gar nicht notwendig, denn spätestens die unserer Meinung nach völlig überzogenen Preise dürfte sowieso jeden abschrecken. Das zählt mit zu dem teuersten Preismodell, das wir bisher so gesehen haben und das bei solch einem dürftigen Angebot. Interessanterweise wurden wir auf der Seite mit der Auswahl der Zahlungsmittel mit einer transparenten Darlegung der Bedingungen überrascht.

Only dates kosten

Möchte man dies nicht, so sei die Kündigungsfrist von 1 Woche einzuhalten. Es ist relativ klar, dass es sich dabei um eine Abofalle handelt, aber immerhin wird hier darauf aufmerksam gemacht. Dort wird nämlich genau erklärt, auf was man sich dabei einlässt. Dass es bei der Kündigung Probleme geben soll, wurde im Internet auf verschiedenen Webseiten bereits hingewiesen. Wir raten ohnehin von einer bezahlten Mitgliedschaft ab, da sich dies bei diesem Anbieter schlicht überhaupt nicht lohnt. Auch zahlreiche Kanzleien haben bereits Artikel über Kündigung und andere rechtliche Aspekte der Plattform veröffentlicht.

Der Anbieter kommt dabei nicht gerade gut weg. Dass es negative Berichte über einen Online Dienstleister gibt ist an sich noch kein Beweis dafür, dass ein Anbieter nicht zu empfehlen ist. In diesem Fall hier sind die negativen Schlagzeilen aber auffällig häufig und es gibt auch praktisch keine positiven Berichte.

Der Begriff Abzocke fällt zwar im gesamten Bereich Online Dating sehr schnell und ist bei weitem nicht immer begründet. Hier scheint die Sachlage aber recht eindeutig zu sein.